Toto & Harry’s Auto angegriffen *höhö*

Sie sind die lustigen Aushängeschilder der Bochumer Polizei und bekannt als die zwei netten Streifenpolizisten aus dem Fernsehen: Torsten Heim und Thomas Weinkauf, alias „Toto und Harry“, sind im Ruhrgebiet eigentlich sehr beliebt – doch am Donnerstag erlebten sie an der Ruhr-Universität Bochum eine unangenehme Überraschung.

In einer Vorlesung über Polizei- und Ordnungsrecht plauderten die Polizisten über die alltägliche Kluft zwischen geltender Rechtslage und praktischer Polizeiarbeit im Streifendienst.
[…]

Was zur gleichen Zeit geschah: Auf dem Parkplatz der Universität attackierten drei Vermummte den Streifenwagen der Polizisten. Zwei Männer und ein Frau zerschlugen mit Steinen die Heckscheibe und ein Seitenfenster des VW-Busses und warfen mit Farbe gefüllte Marmeladengläser in den Wagen, so die Bochumer Polizei.

Den ganzen Artikel gibt’s beim Abi-Bild