Wie Nachrichten funktionieren

Im Fernsehen werden Nachrichtenberichte ja ziemlich generisch zusammengebastelt, was der folgende Beitrag ziemlich gut dokumentiert:

via tous et rien

In den Zeitungen lässt man sich dann die verbreitete Meinung gleich extern zahlen. So schrieb Stefan Kornelius in der Süddeutschen Zeitung, warum die Proteste gegen die Münchener „Sicherheitskonferenz“ Blödsinn und der SiKo-Chef Ischinger total nett ist. Ein paar Tage später durfte er dann netterweise die „Night Owl Session“ auf der SiKo moderieren. Detailliert zusammengefasst hat diese Geschichte der Bikepunk.