Archiv für März 2010

Twilight

Das die Roman- und Filmserie Twilight reaktionärer Bullshit ist, ist den meisten wohl auch bekannt, wenn sie nie eine einzige Zeile dieses „Werks“ gelesen haben (wie ich).

Wer wissen will, worum es geht, bitteschön:

via community.feministing

Ösi-Konsulat besetzt!

Laut Indymedia ist seit heute morgen das Konsulat Österreichs in München besetzt. Anlass ist der erste Prozesstag gegen 13 Tierrechtsaktivist_innen in Wien. Sie sind nach §278a angeklagt. Dieser ist vergleichbar mit §129 in der BRD und gilt in Österreich als der „Anti-Mafia-Paragraf“.

Vorratsdatenspeicherung

Vorratsdatenspeicherung verfassungwidrig. Alle Daten müssen gelöscht werden.

Nazis sind bloß ein Karnevalsverein!

Gelegentlich wird auf Demonstrationen der Gesang „Ihr seid nur ein Karnevalsverein, Karnevalsverein, Karnevalsverein…“ angestimmt, je nach Kontext gerichtet an Bullen oder Nazis. Dabei sind sich die singenden wohl in den seltensten Fällen der Wirkmächtigkeit solcher Gesänge bewusst.
So berichtet a.i.d.a. über einen „spontanen“ Aufmarsch bayrischer Neonazis in Eltmann im Anschluss an ihr In-Dresden-die-Beine-in-den-Bauch-stehen-während-die-Andern-Wuttkes-Auto-kippen:

Von Seiten der Polizei war der abendliche Neonaziaufmarsch in der Öffentlichkeit zuerst konsequent verschwiegen worden. Aus welchem Grund dies passierte, machte die Lokalzeitung auf ihrem Internetportal (www.infranken.de) Ende Februar öffentlich: Polizeibeamte waren demnach an diesem Abend beim Aufmarsch doch vor Ort gewesen. Die Begründung für deren Nichteingreifen ist unfassbar: Demnach sei die Polizeistreife davon ausgegangen, dass es sich beim neonazistischen Fackelmarsch um eine „Art Faschingszug“ gehandelt habe!

Johnny Depp is Guitar Johnny

Benefiz-Songs (wie aktuell für die Erbebenbetroffenen in Haiti) sind meist eine ziemlich schmierige Angelegenheit. Nicht so diese Version von I put a spell on you mit diverses Alt-Punks (o.ä.) und einem ultralässigen Johnny Depp-Gitarrensolo.

via Moderne Mädchen