Antifa=SA? Audiolith, WTF??

Also, wenn das Zitat so stimmt…

Die Firma AUDIOLITH distanziert sich von jedem Extremismus! Wir machen keine “soli-geschichten” mit Straftätern egal welcher Colleur! Schon gar nicht unterstützen wir Aktionen gegen genehmigte Versammlungen. Mit solchen SA-Methoden wollen wir nichts zu tun haben. [ AUDIOLITH-Booking, 07.12.10]

Quelle: partyzionist


3 Antworten auf “Antifa=SA? Audiolith, WTF??”


  1. 1 torsun 10. Dezember 2010 um 20:10 Uhr

    also hier auch nochmal:

    der bescheuerte kunde hat die ironie nicht gerafft.
    so einen himmelschreinenden unfug kann doch keine sau glauben, die uns (egotronic) und die audiolith-bande kennt.

    man möchte kotzen!

    cheers,
    torsun

  2. 2 allophilia.blogsport.de 10. Dezember 2010 um 22:05 Uhr

    Solche Missverständnise sind vorprogrammiert, wenn man in nonverbaler und kontextloser Kommunikation so einen Schmarn verzapft.

    Trotzdem gut zu wissen, dass der Text nicht ernst gemeint ist. Dachte schon Audiolith will jetzt auch auf die kommerzielle Überholspur wechseln :-p

  3. 3 Attu 11. Dezember 2010 um 16:51 Uhr

    das war voll im kontext. :-)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.