Eso-Unis

Manche Unternehmen wählen ihr Personal nach Schädelform und Sternzeichen aus. Die Gewerkschaften mischen ebenfalls mit. Ver.di beschäftigt in Hamburg eine Seminarleiterin, die »energetische Psychotherapie« praktiziert und ihren Kursteilnehmern empfiehlt, unliebsame Gefühle durch Klopfen auf bestimmte Körperpunkte zu lindern.

Am anfälligsten für die Unterwanderung durch Esoteriker sind ausgerechnet die Universitäten.

ZeitOnline: Der akademische Geist


2 Antworten auf “Eso-Unis”


  1. 1 tee 17. Juni 2011 um 23:02 Uhr

    na die begründung des letzten satzes wüsste ich gern mal.

  2. 2 medium 18. Juni 2011 um 17:52 Uhr

    In der Absolutheit mit dem „anfälligsten“ ist der Satz sicherlich falsch, aber der Artikel selbst vertieft das ja ganz gut, wo Eso-Spinner inzwischen Deutungshoheiten im universitären Betrieb ergattern.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.