Die Richterin und ihr Minister

Kommt es tatsächlich doch einmal vor, dass eine Richterin einen Polizisten verurteilt, ist sofort das Innenministerium zur Stelle, um ihr eins auf die Finger zu geben. Wo kämen wir denn auch hin, wenn wir die Exekutive des Freiheitlich-Demonkratischen Rechtsstaats an eben dessen Maßstäben messen würden?