Kurz notiert

Communism from Outer Space

Ich brauch mal wieder Hilfe. Vor einiger Zeit erzählte mir ein Genosse, dass es in Südamerika eine kleine trotzkistische (?) Gruppe gebe, deren politischer Plan wäre, den Kapitalismus so zu supporten, dass die Produktivkraft maximalstmöglich gesteigert wird, damit diese optimal ist, wenn dann die Außerirdischen kommen und den Kommunismus einführen. Auch nach längerer Recherche habe ich dazu nichts finden können. Fällt diese Geschichte eher in den Bereich einer Urban Legend oder gibt es eine solche Gruppe tatsächlich? Und wenn ja, hat irgendwer Links zu Texten von denen?

Rechte Realpolitik

„Hier, wo man längst Homosexualität, Singletum und Alleinerziehung zum fortschrittlich-demokratischen Wertesystem rechnet, ist man natürlich mit dem Vorwurf leicht bei der Hand, die neue ungarische Verfassung sei undemokratisch, wenn nicht gleich reaktionär oder antidemokratisch“

Ungarns Medien

Ab wann kann mensch eigentlich aufhören von faschistischen Tendenzen zu reden und von Ungarn als Faschismus reden? Gerade werden da zumindest die staatlichen Medien „gesäubert“.

Linkspartei München

Die Münchner Linkspartei geschlossen gegen Antisemitismus: „Doch die Gegenstimmen hinterließen keinen bleibenden Eindruck. Der Antrag, der zur Solidarität mit Padovan und der „Gaza Flottille“ aufruft, wurde mit nur wenigen Gegenstimmen verabschiedet. Das Abstimmungsergebnis des folgenden Antrags, „Kein Platz für Nazis in Landshut“, war deutlich knapper.“

Budapest Pride 2011: Jobbik inszeniert Justizposse

Budapest Pride 2011: Jobbik inszeniert Justizposse

die deutsche linke

es ist schwer, nicht sexistisch zu sein, das geht mir auch so, jeden tag muss ich mich zusammenreißen, um keine pro-vergewaltigungs-lieder zu schreiben.
die linke hat also einfach zu hohe ansprüche an sich selber, das ist das problem. na dann sehen wir halt ein bisschen über sexismus und antisemitismus hinweg, dann wirds schon mit der deutschen revolution!

Der Papst kommt, und alle so…

SPD-Chef Sigmar Gabriel ist, so lesen wir es im Hamburger Abendblatt, schon ganz „gespannt auf den Papst“. […] Bei den Grünen, wo es ebenfalls vereinzelt kritische Stimmen gegen den Papstbesuch gegeben hatte, klärte Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Situation. Bei den Linken freut sich Dietmar Bartsch auf den Staatsgast. Und bei der Christenunion heißt es sowieso: „Feuer frei!“

Ungarn: Zwangsarbeit für Roma / Sozialhilfeempfänger

Ungarn: Zwangsarbeit für Roma / Sozialhilfeempfänger

Die Richterin und ihr Minister

Kommt es tatsächlich doch einmal vor, dass eine Richterin einen Polizisten verurteilt, ist sofort das Innenministerium zur Stelle, um ihr eins auf die Finger zu geben. Wo kämen wir denn auch hin, wenn wir die Exekutive des Freiheitlich-Demonkratischen Rechtsstaats an eben dessen Maßstäben messen würden?

Das andere Reichenhall

Reportage über einen hassenswerten Ort: Bad Reichenhall ist »irgendwie anders«

Neonazis unter sich

Gegen die Neonazis wollen sie lieber nicht demonstrieren. Das mache nur Schlagzeilen, womöglich komme gar die linke Antifa. „Heiligs Blech, dann wär‘ hier was los.“

Racing Comrade

Racing Comrade! Ein wahrhaft revolutionäres Spiel