Archiv der Kategorie 'Medienrecht'

Staatsfernsehen und so

Mit der Personalentscheidung des ZDF-Verwaltungsrates wurde die Unabhängigkeit des öffentlich-rechtlichen Rundfunks nicht abgeschafft, sie war de facto vielmehr nie vorhanden.

Telepolis über die Nicht-Vertragsverlängerung des ZDF-Chefredakteurs Nikolaus Brender

Film, Zensur und Altersbeschränkungen

Zwei Interessante Dokumentationen:

This Film is not yet rated

The Return of A Clockwork Orange
[edit]ACHTUNG! Diese Doku enthält einige Spoiler! Außerdem wollte ich an dieser Stelle explizit darauf hinweisen, dass, auch wenn ich diese Dokumentation für recht sehenswert halte, ich einigen der Äußerungen, insbesondere im Bezug auf die Vergewaltigungsszenen des Films, bei weitem so nicht zustimmen kann.[/edit]

Der zivilisierte Westen?

Im britischen Verteidigungsministerium wird derzeit über Pläne nachgedacht, die Pressefreiheit bei Angelegenheiten der nationalen Sicherheit gesetzlich einzuschränken. Auch der Polizei sollen gesetzlich bindende Vorschriften die Macht verleihen, Medien von der Berichterstattung bestimmter Fälle, die „Implikationen für die nationale Sicherheit haben“, abzuhalten.

mehr dazu bei Telepolis

Immer Ärger mit dem Spielzeug

Die Band plemo hat ein neues Video.
Das schöne daran ist: Das Video darf auch veröffentlicht werden. Das war bei dem vorangegangenen Video nicht der Fall gewesen. Da hatte die Firma playmobil etwas dagegen.
Das es Nutzungsbedingungen auch für Spielzeug gibt ist mir neu, aber mensch lernt halt nie aus.
Manchmal freut mensch sich dann aber sehr über den CCC.