Tag-Archiv für 'kurz-notiert'

Adorno

„Jeder Hochmut gegenüber der Landbevölkerung ist mir fern. Ich weiss, dass kein Mensch etwas dafür kann, ob er ein Städter ist oder im Dorf groß wird. Ich registriere dabei nur, dass wahrscheinlich die Entbarbarisierung auf dem platten Land noch weniger als sonst wo gelungen ist. Auch das Fernsehen und die anderen Massenmedien haben wohl an dem Zustand des mit der Kultur nicht ganz Mitgekommenseins nicht allzu viel geändert. Mir scheint es richtiger, das auszusprechen und dem entgegenzuwirken, als sentimental irgendwelche besonderen Qualitäten des Landlebens, die verloren zu gehen drohen, anzupreisen. Ich gehe so weit, die Entbarbarisierung des Landes für eines der wichtigsten Erziehungsziele zu halten.“ (Theodor W. Adorno, 1966 , Erziehung nach Auschwitz)

Journalisten & Fußballfans

„Liebe Kollegen, es ist an der Zeit, dass Ihr dahin geht, wo es nach Pfefferspray riecht. Es ist an der Zeit, dass Ihr wieder merkt, aus welchem Material Polizeiknüppel sind. Es ist an der Zeit, dass Ihr Euch nicht mehr wie geladene Gäste, sondern wie von der Öffentlichkeit bezahlte, kritische Beobachter des Zeitgeschehens benehmt. Kurzum: Es ist an der Zeit, dass Ihr wieder Euren Job macht.“

Twitter

Man findet mich jetzt übrigens auch fleißig bei Twitter.

Lasst die Frauen doch sterben…

Lasst die Frauen doch sterben…

Und wer hat’s erfunden?

Die Nummer mit dem Bundestrojaner ist ja in aller Munde. Dreimal dürft ihr raten, welches Bundesland den vermutlich zuerst eingesetzt hat.

„Ein bisschen Freiraum muss es auch in Einrichtungen der Stadt geben dürfen.“

„Ein bisschen Freiraum muss es auch in Einrichtungen der Stadt geben dürfen.“

»Sekundärer Antisemitismus«, Nationalismus oder »verkürzter Antikapitalismus«?

»Sekundärer Antisemitismus«, Nationalismus oder »verkürzter Antikapitalismus«?

Fast das Jahr voll

Ein Monat mehr, und Antifaschist_innen in München hätten sich für ein ganzes Jahr ohne Naziaufmarsch auf die Schultern klopfen können. Jetzt machen die REPs einen Strich durch die Rechnung und versauen die Statistik. Das nervt, und das zeigen wir ihnen dann.

Deutscher Alltag (2)

Deutscher Alltag

Wer weiß das schon

„Wir wissen nicht was Linksextremismus ist, wir wissen nur, dass er strafbar ist“.

Mal ein Erfolg

Das sind doch zu Abwechslung mal erfreuliche Nachrichten: Abschiebung vom Münchner Flughafen in letzter Minute verhindert

Wann ist ein Bursche ein Mann?

Wann ist ein Bursche ein Mann?